Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der
Bundesvereinigung Kabarett e.V.

Die Bundesvereinigung Kabarett ist der erste kabaretteigene und von Kabarettisten selbst erschaffene Verband, der die Interessen des deutschen Amateurkabaretts vertritt. ...[mehr]

Aktuelle Neuigkeiten

09.09.2019 |

Kabarett Festival 2019


Die Bundesvereinigung Kabarett e.V. führt gemeinsam mit der Stadt Aschersleben 
      vom 01. bis 03. November 2019 
das 29. Bundesweite Kabarettfestival in Aschersleben durch. 


Die Eröffnungsveranstaltung bestreitet am Freitag 01.11.2019 die „Herkuleskeule“ aus Dresden mit ihrem Programm „Freibier wird teurer“

16:00 Uhr "Bermudazweieck“ mit „Klavierkabarett auf Abwegen“
18:00 Uhr Reiner Kröhnert mit „GeTWITTERcloud für Sitzenbleiber“ 
21:30 Uhr Christin Henkel mit „PROKRASTINATION“

Festivalprogramm zum Download

  

Nicht lange warten und Karten ordern! Diese können ab sofort in der Tourist-Information Aschersleben erworben, sowie unter der Telefonnummer 03473/ 8409440 bestellt werden.

 

Verpassen Sie nicht das Herzstück des Festivals, unsere Werkstattprogramme.

Unser Festival lebt vom Austausch! Austausch zwischen Publikum und Spielenden! Austausch zwischen allgemein Interessierten, Laien, Amateuren, routinierten Profis und Semiprofis! Autausch von Kritik, Feedback, Ideen und Erfahrungen! Wo? Auf den Bühnen, im Publikum und im Kabarettclub!

 


Werkstattprogramm!? Was ist das?  

 

Zum Werkstattprogramm gehören 2: Sie als Publikum und die Spielenden.

 

Die Spielenden: 
Die Spielenden: Sie haben Spaß an Satire der verschiedensten Formen, sind neu in der Szene, wollen neue Texte ausprobieren, vor Premieren mal die Reaktionen austesten, neue Stilmittel probieren oder haben einfach nur Spaß am Spielen. In unseren Werkstattprogrammen ist all das möglich. Es muss eben noch nichts fertig, nichts perfekt, nichts „rund“ sein. Es darf gebastelt werden! Prinzipiell durfte sich jeder anmelden, alle, die sich der Satire verschrieben haben. Jeder auf eigenes Risiko und ohne Vorauswahl von uns. Denn eins ist es nicht: Ein Wettbewerb. 15 Startplätze wurden vergeben. Jedem stehen 45 Minuten zur Verfügung. Weniger geht immer! - Mehr nicht! 
 
Wer darf spielen?
Prinzipiell alle, die sich der Satire verschrieben haben. Jeder auf eigenes Risiko und ohne Vorauswahl von uns. Denn eins ist es nicht: Ein Wettbewerb.  Es zählt die zeitliche Reihenfolge der Anmeldungen. Insgesamt sind 15 „Startplätze“ zu vergeben.  
 
Wann wird gespielt? Im Rahmen unseres Kabarettfestivals in Aschersleben immer am 1.November- Wochenende des Jahres, Sonnabend zwischen 10.00 und 16.00 Uhr. 
 
Wo wird gespielt? Im Bestehornhaus in Aschersleben auf 3 Bühnen (Kapazitäten zwischen 60 und 100 Plätze) 
 
Wie lange wird gespielt? Es stehen 45 Minuten zur Verfügung. Weniger geht immer! - Mehr nicht! 
 
Was gibt es für’s spielen? Nichts! Zumindest kein Geld und keine Preise! Aber ganz sicher Rückmeldung von fachkundigem Publikum und einen Kabarettclub. Außerdem Kontakte in die Kabarettszene und jede Menge Kabarett zum Anschauen rings rum.

 

Dem Publikum bieten die Werkstattprogramme die Möglichkeit, 5 Spielende zu erleben! Man kann Feedback geben, nicht nur durch Applaus, auch direkt nach dem Auftritt an die Spielenden. Aus 15 Auftritten kann ausgewählt werden! 




Die nächsten Veranstaltungen

Kabarett Werkstatt 2020



Die nächste Kabarett-Werkstatt findet vom 27.03 - 29.03.2020 in Aschersleben statt.

EI(N)FÄLLE



Das 25. Studentische SATIRE-Festival findet vom
16.01. – 19.01.2020 in Cottbus statt.

Nähere Informationen unter www.satirefestival.de.

Kabarett Festival 2019



Das 29. Kabarett Festival findet vom 01.11. – 03.11.2019 in Aschersleben statt.


Eröffnungsveranstaltung:
Kabarett „Herkuleskeule“ - „Freibier wird teurer“



 
Um unsere Webseite fr Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu knnen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hier erfahren Sie alles zum Thema Datenschutz